Willkommen bei den ROKAL-Freunden Lobberich!

ROKAL-Partner-Seiten:

ROKAL-Seite von Ralf Schmeink
ROKAL-Seite von Stefan Mayer

Optimiert für Bildschirm-
breite von 1280 Pixel

Die meisten alten ROKAL-Loks und ROKAL-Magnetartikel wie Flügelsignale und Elektroweichen sind recht übersichtlich und simpel konstruiert. Eine notwendige Reparatur ist oftmals mit wenigen Handgriffen und einfachen Hilfsmitteln erfolgreich. Insbesondere die dreipoligen Einheitsmotoren der letzten Lok-Generation (ab 1961) sind leicht zu warten. Hinweise zur Pflege, Wartung und kleinen Reparatur von ROKAL-Loks finden sich in einigen ausgewählten Technik-Tipps, die über die Unterseiten-Buttons (links) erreichbar sind.

Jens empfiehlt:

Nur mit dem richtigen Werkzeug, technischen Kenntnissen und einer ausführlichen Anleitung können größere Reparaturen an ROKAL-Loks mit Erfolg abgeschlossen werden. Das notwendige Wissen, die detaillierte Anleitung und eine Liste des erforderlichen Werkzeugs vermittelt der neue ROKAL-Katalog 24/D “Wartung, Pflege & Reparatur”, der beim Lobberland e.V. erhältlich ist. Wer sich problematische, tiefer greifende Reparaturen vor allem an ROKAL-Loks der ersten Generationen trotz dieser Hilfestellung selbst nicht zutraut, sollte sich an einen Spezialisten wenden (siehe “Reparaturen”)!

Jens empfiehlt ...
ROKAL-Katalog 24/D

oben: Titel des ROKAL-Katalogs 24/D, herausgegeben vom Lobberland e.V.

rechts u. unten: Auszüge aus dem ROKAL-Katalog 24/D mit ausführlichen Reparaturanleitungen zu allen ROKAL-Loks. Die entsprechenden Anleitungen finden sich ebenso in der Rubrik “Tipps & Tricks” auf der ROKAL-Partner-Seite ROKAL-TT.org von Stefan Mayer.

Auszug aus dem Katalog 24/D
Auszug aus dem Katalog 24/D
Auszug aus dem Katalog 24/D
[Home] [RFL Aktuell] [Total ROKAL] [Das Museum] [TT-Anlagen] [Technik-Tipps] [Motorwartung] [Ankerprüfung] [TT-Radbürste] [Reparaturen] [Ersatzteile] [Zubehör] [Rückblicke] [Historie] [Werbung] [Hartholt Olie] [Literatur] [RFL-Archiv] [Links] [Impressum]