Willkommen bei den ROKAL-Freunden Lobberich!

ROKAL-Partner-Seiten:

ROKAL-Seite von Ralf Schmeink
ROKAL-Seite von Stefan Mayer

Optimiert für Bildschirm-
breite von 1280 Pixel

Die Einladung zur Total ROKAL 2013:

Werte ROKAL-Freunde,

1948 wurden die ersten Zugpackungen der ROKAL-TT Modelleisenbahn vom Hersteller an Freunde und Kunden des Hauses ausgegeben. 2013 jährt sich der Produktionsbeginn nun zum 65. Male. Mit der Sonderveranstaltung Total ROKAL soll dieses kleine Jubiläum in geeigneter Weise begangen werden.

Wann? Am Samstag, den 16. März 2013, von 14:00 bis 18:00 Uhr und am Sonntag, den 17. März, von 11:00 bis 16:00 Uhr.

Wo? In der Dorfgemeinschaftseinrichtung Parkstübchen, Parkstraße 13 in 41334 Nettetal-Hinsbeck, nahe dem Hotel Josten, mit freiem Eintritt! Parkmöglichkeiten sind auf dem großen Marktplatz schräg gegenüber der evangelischen Kirche in ausreichender Menge vorhanden.

Wie? Mit zwei ROKAL-Fahrtagen auf einer 7 m langen ROKAL-Modulanlage und einem Fotodiorama zum Fahren und Fotografieren von mitgebrachten Besucher-Zügen, dazu ...

 - Demonstration einer neuen Modellbahnsteuerung in Analogtechnik
 - Verkaufsstart des ROKAL-Sonderwagens "65 Jahre"
 - Workshop "Elektrotechnik-Grundlagen für ROKAL-Bahner" (nur Samstag, ab 15:00 Uhr)
 - Workshop "Reparatur & Pflege von ROKAL-Loks" mit Wolfgang Kossek (nur Sonntag)
 - Verkauf von ROKAL-Reproteilen (Manfred Heiss und Martin Heuberger)
 - TT-Kinder-Fahranlage
 - Fahren extrem langer ROKAL-Züge auf der ROKAL-Modulanlage
 - Präsentation einiger TT-Sondermodelle der Niederländischen Staatsbahn (u.a. auf ROKAL-Basis) von Piet Kessels
 - TT-Winteranlage vom Bastelladen Dors mit Faller Car-System
 - Verkauf von ROKAL-Katalogen des Lobberland e.V.
 - Bahnhof Lobberich aus LEGO-Steinen
 - Kaffee und Kuchen

ROKAL-Modulanlage von Richard Nolde
Total ROKAL

Der Rückblick:

Die Jubiläumsveranstaltung Total ROKAL im Parkstübchen in Nettetal-Hinsbeck war ein voller Erfolg. Warum? Darum ...

- Geschätzte 80 bis 100 Besucher an jedem der beiden Veranstaltungstage ließen es zeitweise recht eng werden im Parkstübchen.
- Der gesamte verfügbare Posten der blauen ROKAL-Sonderwagen "65 Jahre" und drei Holzvitrinen mit einem dreiteiligen bunten Sonderwagen-Set wurden verkauft.
- Acht Kuchen im Catering waren am Sonntag Nachmittag weg.
- Es bestand ein ausgiebiges Interesse der Besucher am Reparatur-Workshop von Wolfgang Kossek.
- Ebenso war die Demoanlage mit der neuen analogen Modellbahnsteuerung ROKAL MBS fast immer von interessierten Besuchern umlagert.
- Ein intensives Spielerlebnis auf Richards 7 m langen ROKAL-Modulanlage erfreute niederländische und einheimische ROKAL-Freunde.
- Fachsimpelei und Erfahrungsaustausch zwischen ROKAL-Liebhabern, die sich ansonsten eher selten treffen.
- Die Lokal-Presse veröffentlichte wohlwollende Berichte über die Veranstaltung, siehe hier und hier.

Fazit: Wer nicht da war, hat etwas verpasst!

Der Bahnhof der ROKAL-Modulanlage Bahnhof-Details Eine V200 zieht 20 Kühlwagen
Der Lobbericher Bahnhof aus LEGO-Steinen Stadtbereich der ROKAL-Modulanlage TT-Wintermotiv-Anlage vom Bastelladen Dors

Jens dankt:

Ich danke allen Unterstützern der Veranstaltung Total ROKAL, insbesondere Hans Kessels vom TT Nederland, Manfred Heiss und Martin Heuberger, Wolfgang Kossek, Kaspar Muuk und der Familie Nolde für Ihre tatkräftige Hilfe und Mitarbeit, Ralf Schmeink für die Vorschau auf die Veranstaltung auf der ROKAL-Partner-Seite Lobberich.de, Friedhelm Heynen für seine Presse-Arbeit, dem Bastelladen Dors für die Leihgabe der Wintermotiv-Anlage (Erbauer: Richard Nolde), sowie den von weit her angereisten niederländischen Besuchern Willem van den Broek, Sip Hartman, Rik und Marcel Menting für Ihr Kommen.

Jens meint ...
[Home] [RFL Aktuell] [Total ROKAL] [Total R. 2016] [Total R. 2014] [Total R. 2013] [Das Museum] [TT-Anlagen] [Technik-Tipps] [Reparaturen] [Ersatzteile] [Zubehör] [Rückblicke] [Historie] [Werbung] [Hartholt Olie] [Literatur] [RFL-Archiv] [Links] [Impressum]