Willkommen bei den ROKAL-Freunden Lobberich!

ROKAL-Partner-Seiten:

ROKAL-Seite von Ralf Schmeink
ROKAL-Seite von Stefan Mayer

Optimiert für Bildschirm-
breite von 1280 Pixel

Die Einladung zur Total ROKAL 2014:

Werte ROKAL-Freunde,

wegen des großen Erfolgs in 2013 wird am 29. und 30. März 2014 die 2. Total ROKAL in der Dorfgemeinschaftseinrichtung Parkstübchen, Parkstraße 13 in Nettetal-Hinsbeck stattfinden. Die Organisation der Veranstaltung erfolgt durch die ROKAL-Freunde Lobberich mit Unterstützung des TT Nederland.

Die Veranstaltung bietet ein buntes Programm rund um die TT-Modellbahn, in diesem Jahr also nicht nur zu ROKAL-TT.

Banner 2. Total ROKAL

Wann? Am Samstag, den 29. März 2014, von 14:00 bis 17:00 Uhr und am Sonntag, den 30. März 2014, von 11:00 bis 16:00 Uhr.

Wo? In der Dorfgemeinschaftseinrichtung Parkstübchen, Parkstraße 13 in 41334 Nettetal-Hinsbeck, nahe dem Hotel Josten, mit freiem Eintritt! Parkmöglichkeiten sind auf dem großen Marktplatz schräg gegenüber der evangelischen Kirche in ausreichender Menge vorhanden.

Was? Zwei TT-Fahrtage auf sechs(!) TT-Modellbahn-Anlagen bieten dem Besucher die Gelegenheit, eigene mitgebrachte TT-Züge fahren zu lassen.

Präsentiert werden ...

 - Große zweispurige Modulanlage des TT Nederland
 - 7 m lange ROKAL-TT-Modulanlage der ROKAL-Freunde Lobberich
 - "ROKAL-aus-dem-Karton"-Tischanlage von Marcel und Rik Menting
 - Historische Taifun-TT-Tischanlage von Reimund Beulen
 - ROKAL-MBS-Demoanlage mit Dauerbetrieb einer ROKAL V200
 - TT-Kinder-Fahranlage von Mika Nolde
 - Workshop "Reparatur, Wartung & Pflege von ROKAL-Loks" mit Wolfgang Kossek (nur am Sonntag)
 - Verkauf von ROKAL-Ersatzteilen (Ralf Gregorczyk) und Reproteilen (Manfred Heiss)
 - Verkauf von ROKAL-Katalogen des Lobberland e.V.
 - Fahren extrem langer ROKAL-Züge auf der ROKAL-Modulanlage
 - TT-Sondermodelle der Niederländischen Staatsbahn von Piet Kessels auf der TTN-Modulanlage
 - Ausstellung einiger ROKAL-Unikate
 - Tippspiel zum Dauerbetrieb einer ROKAL V200 mit wertvollen Preisen, unterstützt v. Modellbahnland Arts und Bastelladen Dors
 - "Rückblicke" mit altem ROKAL-Film und Erinnerungen an die ROKAL-Ausstellung 2008 in der Dorenburg

Santa Fe vor "Wolkenkratzern" auf der ROKAL-TT-Modulanlage
Einladungskarte zur 2. Total ROKAL

Der Rückblick:

Zuerst einmal an dieser Stelle vielen Dank an die Aussteller, Helferlein, Sponsoren und die zahlreichen Besucher, die alle zum Erfolg der zweiten Auflage der Veranstaltung Total ROKAL 2014 beigetragen haben. Ebenso Dank an die Leitung des Parkstübchens für die Bereitstellung der netten Räumlichkeiten.

Familiär ging es zu im Kreise der befreundeten ROKAL- und TT-Liebhaber vom TT Nederland, der ROKAL-Mafia Nederland, vom Trix Express-Stammtisch in Aachen und aus dem Umfeld der ROKAL-Freunde Lobberich. Auch die diesjährige Veranstaltung war wieder einmal sehr gut besucht.
Besuchermagnete waren vor allem die sonst selten zu sehenden historischen TT-Modellbahnen der Familien Marcel und Rik Menting, NL (ROKAL-aus-dem-Karton-Anlage mit Bakelitgleisen und authentischem Guss-Rollmaterial) und von Reimund Beulen, Aachen (Taifunbahn von 1948) sowie der dazu passende alte ROKAL-Film, der auf einem Großbildschirm in Endlosschleife lief. Auch das Ersatz- und Reproteileangebot von Ralf Gregorczyk, Lüdenscheid, Manfred Heiss, Neustadt a.d. Weinstraße, und Martin Heuberger, Saarbrücken, lockte die Besucher nach Hinsbeck. Am Sonntag reparierte Wolfgang Kossek, Nettetal-Breyell, mitgebrachte ROKAL-Loks der Besucher.
Abgerundet wurde das Veranstaltungsprogramm durch die Präsentation der beiden oft dicht umlagerten großen TT-Modulanlagen des TT Nederland und der ROKAL-Freunde Lobberich (Richard Nolde), die kleine Spielanlage von ROKAL-Freund Mika, an der Kinder selbst am Regler drehen durften, und die MBS-Demo-Anlage der ROKAL Modellbahn-Elektronik für das Tippspiel. Die Lokal-Presse berichtete über die Ausstellung.

Fazit: Diese Veranstaltung zeigte wieder einmal, wie überaus aktiv die ROKAL-Anhängerschaft auch mehr als 45 Jahre nach dem Produktionsende der ROKAL-Modelleisenbahn noch ist. Die ROKAL-Bahn ist noch lange nicht tot, nein, denn ROKAL lebt!
Die Vorbereitungsarbeiten haben sich wirklich gelohnt. Das Wochenende hat sehr viel Spaß gemacht! Aufgrund des Erfolges und großen Besucherinteresses soll die nächste Total ROKAL im März 2016 wieder in Nettetal-Hinsbeck stattfinden.

Reimund Beulen an seiner Taifun-Bahn Taifun-Triebwagen auf der Gleisstrecke ROKAL B 1003 vor Doppelstockwagen
ROKAL E05 auf Bakelitgleis Schwere ROKAL-Dampflok BR 85 Die ROKAL-Bakelitgleisanlage der Fam. Menting
ROKAL E05 neben E10 ROKAL VT12 ROKAL V200 vor franz. Schlafwagen
ROKAL BR 89 müht sich mit Erz-III-d-Wagen Franz. E-Lok vor STEF-Kühlwagen Begegnung auf freier Strecke der ROKAL-Modulanlage
Eine ROKAL Santa Fe durchfährt den Bahnhof Lindenthal auf ihrem Weg in die USA ROKAL Schienenbus
Schweizer E-Lok vor Hartman-Personenwagen Taifun-Triebwagen auf der ROKAL-Modulanlage Markenfremde Dampflok verlässt den Bhf. Lindenthal
Güterwagen der Dampflok BR110 mit Silberlingen und Steuerwagen am Zuganfang Lokführer-Perspektive auf der TTN-Modulanlage
Diesel-Doppeltraktion vor Erz-Zug Kleine Tillig-Spielanlage von Mika
Moderne E-Lok mit aus Holz handgefertigten NS-Personenwagen von Piet Kessels

rechts: Das Angebot exklusiver Resin-Modelle von Sip Hartman, Raalte, NL. [Fotos: Axel Goeke]

Resin-Modelle von Sip Hartman

Übrigens: Die vorstehenden Bilder sind in einem größeren Format im TT-Board und im Forum Alte Modellbahnen zu sehen. Vielen Dank an Axel Goeke (pepinster).

Das Ergebnis des Tippspiels
:

35 Besucher hatten einen Tippschein ausgefüllt und geschätzt, wie viele Runden eine alte, aber gut vorbereitete ROKAL V200 auf einem kleinen ROKAL-Schienenkreis von Beginn der Veranstaltung am ersten Tag bis eine halbe Stunde vor Ende der Veranstaltung am zweiten Tag zurücklegt. In ca. 7,5 Stunden fuhr die V200 fast unterbrechungsfrei 3.846 Runden auf dem gut 3 m langen Kreis, das sind mehr als 11,5 km Fahrstrecke. Ihre letzten Runden fuhr die Lok zwar mit der gleichen Geschwindigkeit wie am Start des Tippspiels, jedoch nun sehr geräuschvoll nach Öl schreiend. Letztlich hat sie diese Tortur ohne Wartungsstopp durchgehalten. Das ist halt die damalige Qualität "Made in Western Germany"!

Übergabe des 1. Preises an den Tippspiel-Gewinner (rechts)

Jens gibt die Gewinner des Tippspiels bekannt:

links: Mika, jüngster ROKAL-Freund aus Lobberich, übergibt den 1. Preis, den Auhagen-Bausatz eines mehrteiligen Modellbahnhofs (Sponsor: Bastelladen Dors, Nettetal), an den Gewinner Martin Heuberger (rechts), Saarbrücken, der nur 31 Runden am tatsächlichen Rundenendstand vorbei getippt hatte und seinen Preis spontan für die Jugendarbeit in den Reihen der ROKAL-Freunde Lobberich spendete. Die weiteren vierzehn Gewinner erhielten - sofern noch anwesend - ihren Preis sofort vor Ort ausgehändigt oder auf dem Postweg zugesandt. [Foto: Axel Goeke]

Die Gewinner des Tippspiels der Total ROKAL 2014 sind ...

1. Preis, ein Auhagen-Modellbausatz Bahnhof-Set Neschwitz vom Bastelladen Dors, Nettetal: Martin Heuberger, Saarbrücken (Tipp-Abweichung: -31 Runden)
2. Preis, ein Auhagen-Modellbausatz Wohnhaus Bahnhofstraße 9/11 vom Bastelladen Dors, Nettetal: Timo Elmpt-Habel, Düsseldorf (-66)
3. + 4. Preis: jeweils ein LED-Beleuchtungssatz für ROKAL-Personenwagen: J.M. Janssen, Eersel NL (-66) sowie Rainer Ockenfelds, Willich (-86)
5. - 9. Preis, jeweils ein Auhagen-Modellbausatz Modellbahnshop von Modellbahnland Arts, Viersen: Ralf Schmeink, Nettetal-Lobberich (+115), Klemens Lowis, Erkelenz (+136), Thorsten Steurich, Nettetal-Hinsbeck (-146), Winfried Habel, Düsseldorf (-166) sowie Manfred Ziegert, Nettetal-Leuth (-246)
10. Preis, ein ROKAL Zubehörkatolog auf CD-ROM von Richard Nolde: Ralf Gregorczyk, Lüdenscheid (-250)
11. Preis, eine handgefertigte Holzladung für einen ROKAL-Hochbord-Güterwagen von Norbert Lehnen: Frank Michels, Viersen (-276)
12. - 15. Preis, jeweils ein historisches Miba-Heft: Axel Goeke, Aachen (-276), Friedhelm Heynen, Viersen-Boisheim (+354), L. v.d. Ploeq, Apeldoorn NL (-471) sowie Norbert Lehnen, Willich-Neersen (-481)

Alle Tipps mit Abweichungen von mehr als 500 Runden wurden bei der Preisvergabe nicht berücksichtigt. Den Gewinnern einen herzlichen Glückwunsch!

Jens gibt bekannt ...
[Home] [RFL Aktuell] [Total ROKAL] [Total R. 2016] [Total R. 2014] [Total R. 2013] [Das Museum] [TT-Anlagen] [Technik-Tipps] [Reparaturen] [Ersatzteile] [Zubehör] [Rückblicke] [Historie] [Werbung] [Hartholt Olie] [Literatur] [RFL-Archiv] [Links] [Impressum]